Datenschutzerklärung

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite!

Wir legen größten Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Nachstehend informieren wir Sie deshalb über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei Nutzung unserer Webseite www.baby-kinder-zimmer.de.

Anonyme Datenerhebung
Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern in diesem Zusammenhang keinerlei persönliche Daten. Um unser Angebot zu verbessern, werten wir lediglich statistische Daten aus, die keinen Rückschluss auf Ihre Person erlauben. Unser Server erhebt folgende Informationen von Ihrem Endgerät: IP-Adresse, Browser-Typ, Betriebssystem und zuvor besuchte Webseite .

Diese Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO. Alle personenbezogenen Daten löschen wir spätestens nach zwölf Monaten.

Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars
Bei Nutzung des Kontaktformulars erheben wir personenbezogene Daten (Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Für den Empfang, die Speicherung und den Versand von E-Mails nutzen wir einen E-Mail Anbieter, der für uns als Auftragsverarbeiter gemäß Artikel 28 DSGVO tätig ist.

Datenerhebung bei Verfassung eines Kommentars
Wir erheben personenbezogene Daten im Rahmen Ihrer Kommentierung zu einem Artikel oder Beitrag nur in dem Umfang, wie sie von Ihnen mitgeteilt werden. Bei Veröffentlichung Ihres Kommentars wird der von Ihnen angegebene Name und die von Ihnen mitgeteilte E-Mail-Adresse auf unserer Shop-Webseite veröffentlicht.

Darüber hinaus wird bei Abgabe des Kommentars zum Schutz vor maschinellen Kommentaren Ihre IP-Adresse für 12 Monate gespeichert (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO). Insofern werden Sie bei Abgabe Ihres Kommentars ausdrücklich gebeten, der Speicherung Ihrer IP-Adresse zuzustimmen. Ihre diesbezüglich abzugebende Einwilligungserklärung lautet wie folgt:

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Wir erheben personenbezogene Daten (Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen. Die Erforderlichkeit der Bereitstellung dieser Daten ergibt sich aus gesetzlichen Vorschriften (etwa § 312i Abs. 1 Ziffer 3 BGB, § 14 Abs. 4 UStG). Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden alle personenbezogenen Daten zunächst unter Berücksichtigung steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Weitergabe personenbezogener Daten
Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen. In diesen Fällen beachten wir strikt die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO). Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

Lieferung und Bezahlung
Die bestellte Ware versenden wir mit DHL. Hierfür übermitteln wir den Namen und die Anschrift des Empfängers an die Deutsche Post als Versanddienstleister zum Zwecke der Zustellung der Sendung auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO.

Für die Bezahlung Ihres Einkaufs erhebt und verarbeitet der von Ihnen gewählte Zahlungsdienstleister in Ihrem Auftrag Ihre Daten, die für die gewählte Zahlungsart erforderlich sind. Es gelten insoweit ergänzend die Datenschutzbestimmungen des von Ihnen gewählten Zahlungsdienstleisters.
Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO. Diese Daten werden gespeichert, bis alle gegenseitigen Ansprüche aus dem Vertragsverhältnis mit Ihnen vollständig erledigt und die handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

Auftragsverarbeiter
Unser technischer Dienstleister für den Betrieb unserer Website ist die Firma Profihost AG, Expo Plaza 1, 30539 Hannover, als Auftragsbearbeiter gemäß Artikel 28 DSGVO.

Cookies
Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Wir löschen ein abgelegtes Cookie spätestens zwölf Monate nach Ihrem letzten Besuch unseres Shops.

Diese Datenverarbeitung auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO hat den Zweck, unser Produktangebot noch besser auf die Wünsche unserer Shop-Besucher auszurichten und Werbemaßnahmen zu optimieren.

Sie können dem Anlegen von Cookies auch wiedersprechen, indem Sie auf Cookie-Einstellungen den entsprechenden Button anklicken.

Verwendung von Facebook-Plugins
Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook" ). Wenn Sie mit einem solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die gesammelten Informationen unmittelbar Ihrem Facebook Profil zuordnet, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook ausloggen oder Sie nutzen das von Facebook zur Verfügung gestellte Add-On für Ihren Browser
http://webgraph.com/resources/facebookblocker/. Hierdurch können Sie das Laden der Facebook Plugins blockieren. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Google Analytics
Wir nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im folgenden "Google"). Google legt ein Cookie auf Ihrem Endgerät ab. Mit diesem Cookie kann Google Informationen darüber sammeln, wie Sie unsere Webseite nutzen. Diese Informationen werden an einen Server in den USA übertragen, dort von Google ausgewertet und uns zur Verfügung gestellt. Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO, nämlich unser berechtigtes Interesse der Auswertung und Optimierung unseres Internetangebots.

Google hat sich im Rahmen des EU-US-Privacy-Shield-Abkommens verpflichtet, das Datenschutzrecht der Europäischen Union einzuhalten.

Google Fonts
Unsere Webseite nutzt Schriftarten, die von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA als "Google Fonts" zur Verfügung gestellt werden. Die Google Fonts werden beim Aufruf unserer Webseite durch Ihr Endgerät direkt von Google heruntergeladen. Google erfährt dadurch Ihre IP-Adresse, Ihr Betriebssystem, Ihren Browsertyp und dessen Version. Diese Informationen werden an einen Server in den USA übertragen und dort von Google für eigene geschäftliche Zwecke ausgewertet. Google hat sich im Rahmen des EU-US-Privacy-Shield-Abkommen verpflichtet, das Datenschutzrecht der Europäischen Union einzuhalten.

Facebook Pixel, Custom Audience, Conversion Tracking
Auf unserer Webseite setzen wir den Dienst "Facebook Pixel" von Facebook ein (Facebook Ireland Ltd, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Die Technik ermöglicht es, Sie und andere Besucher unserer Webseite als Zielgruppe für Werbeanzeigen zu definieren, die von Facebook ausgeliefert werden ("Facebook Ads"). Dazu analysiert Facebook mit Hilfe einer unsichtbaren Grafikdatei, die wir in unsere Webseite integrieren, Ihr Nutzerverhalten und leitet daraus Produkte oder Themen ab, für die Sie sich interessieren. Mit Facebook Pixel können wir außerdem die Effizienz von Facebook Ads feststellen, nämlich ob und wie Sie auf eine Werbung von uns reagieren (Conversion Tracking).

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO, nämlich in unserem berechtigten Interesse, unsere Angebote vor allem gegenüber solchen Personengruppen zu bewerben, die sich wahrscheinlich für unsere Produkte interessieren.

Facebook Inc. hat sich im Rahmen des EU-US-Privacy-Shield-Abkommens verpflichtet, das Datenschutzrecht der Deutschen Union einzuhalten.

Social Media
In unserem Shop können Social-Media-Buttons eingeblendet sein - zu erkennen an den Logos der Social-Media-Plattformen.
Es handelt sich dabei um Links zu den jeweiligen Plattformen mit Sitz in den USA. Ein Klick auf einen solchen Link ruft die Internetseite der jeweiligen Plattformen auf, wobei die IP-Adresse des aufrufenden Endgerätes sowie die Adresse der Seite, von der aus verlinkt wird, an die aufgerufene Plattform in die USA übermittlet werden. Von uns selbst werden im Zusammenhang mit den Social-Media-Buttons jedoch keine Daten erhoben oder verarbeitet.

Ihre Rechte
Bezüglich der personenbezogenen Daten, die wir über Sie verarbeiten, stehen Ihnen die folgenden Rechte zu:
-von uns eine Bestätigung zu verlangen, ob wir Sie betreffende, personenbezogene Daten verarbeiten. Ist dies der Fall, so teilen wir
  Ihnen die über Sie gespeicherten, personenbezogenen Daten und weitere Informationen gemäß Artikel 15 Abs. 1 und 2 DSGVO
  mit.

-von uns die unverzügliche Löschung der Sie betreffenden, personenbezognene Daten unter den Voraussetzungen von
  Artikel 17 Absatz 1 DSGVO verlangen, soweit deren Verarbeitung nicht gemäß Artikel 17 Absatz 3 DSGVO erforderlich ist.

-von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wennn eine der Voraussetzungen von Artikel 18 Absatz 1
  DSGVO vorliegt. Sie können die Einschränkung insbesondere anstelle einer Löschung verlangen.

Wir werden jede Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten und eine Einschränkung der Verarbeitung allen Empfängern mitteilen, denen wir Sie betreffende personenbezogene Daten offengelegt haben, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Wir werden Sie zudem über diese Empfänger unterrichten, wenn Sie dies verlangen.

Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem gängigen Format zu erhalten, und dass wir diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung übermitteln, soweit dies technisch möglich ist.

Soweit eine Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtsmäßigkeit der Datenverarbeitung, die bis zu Ihrem Widerruf erfolgt ist, nicht berührt.

WIDERSPRUCHSRECHT:
Aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, können Sie jederzeit der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten widersprechen; dieses Widerrufsrecht besteht in Bezug auf diejenige Datenverarbeitung, die auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO zur Wahrung berechtigter Interessen unsererseit oder eines Dritten erfolgt, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrecht und Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht ausübern, werden wir die betreffenden Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, dass wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die die Interessen, Rechte und Freiheit von Ihnen überwiegen, oder dass die Verarbeitung oder Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Für den Fall, dass wir personenbezogene Daten für die Direktwerbung (z.B. Newsletter) verarbeiten, können Sie jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einlegen mit der Folge, dass wir Ihre Daten für diese Zwecke nicht mehr verarbeiten werden.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, können Sie Beschwerde einlegen bei der Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedsstaat Ihres Aufenthaltortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes. Das schließt anderweitige behördliche oder gerichtliche Rechtsbehelfe nicht aus.

 

Zuletzt angesehen